Datum: 13. Mai 2022 20:30
Location: Musikhochschule Münster
buy tickets

Konzert: „The Void – Leerstellen“ – Eine polyphone Entdeckungsreise

Im Rahmen der Musikkulturen NRW 2022 präsentieren sechs herausragende Musiker ihren Musikdialog „The Void“: Ein vielfältiges musikalisches Programm mit Wüstenblues-Elementen, Jazz, neuer Musik, afrikanische Perkussion und Obertongesang. Gitarren und Saxophon schaffen im Dialog mit traditionellen afrikanischen Instrumenten und Gesang in afrikanischen und europäischen Sprachen neue Tonformate, die Bilder und Stimmungen transportieren. Der Abend ist ein ganzheitliches Klangerlebnis, bei dem das Publikum nicht nur neue Klangwelten erlebt, sondern Teil des gemeinsam gewebten Klangteppich wird. In dieser Veranstaltung begeben sich Musiker und Publikum auf die Suche in Tönen, Orten, Rhythmen und Stimmen, um der „Leere“ eine Form zu verleihen.

Teilnehmende Musiker*innen:

  • Alhousseini Mohamed Anivolla, renommierter Desert Blues Musiker aus Niger. Sein Album ANEWAL ist auf der Songlines Liste der besten „desert-blues“ Alben auf Platz 1
  • Werner Krotz-Vogel aus Alfter bei Bonn, Fingerstyle Gitarrist und Gewinner des „German Music Award 2021 – Deutscher Rock & Pop Preis 2021“
  • Claudia Huismann, Sängerin, Multiinstrumentalistin und Komponistin aus Bonn
  • Girum Mezmur, einer der führenden Musiker der aktuellen äthiopischen Musikszene, kommt aus Addis Abeba, Äthiopien
  • Jean Gnonlonfoun, Brüssel, Belgien, Perkussionist und Mitbegründer der Gangbe Brass Band
  • Johannes Schleiermacher, Saxophonist, Komponist und Produzent aus Berlin. Mitgewinner des Neues Deutschen Jazzpreis 2016.

Abendkasse: 15€
Ticket-VVK: 12€ im WN-Ticketshop, Picassoplatz 3

Klangbeispiele vergangener Kollaborationen mit den einzelnen Künstlern finden Sie hier:

https://soundcloud.com/issouad-feat-johannes-schleiermacher
https://soundcloud.com/assmoussoudou-featuring-girum…
https://soundcloud.com/tayette